Musikverein Cochem
Musikverein Cochem

News

Ehrungen 2017

Das ´Musik machen´ lange Zeit Freude und Spaß macht, zeigte sich bei unserem Jahresabschluss  am 3. Dezember 2017.

 

Der 2. Vorsitzende des Kreismusikverbandes Cochem - Zell konnte im Rahmen der Festlichkeit die folgenden Mitglieder ehren:

 

Silberne Jugendnadel für 5 Jahre aktives Musizieren

          Linus Thönnes

          Emil Steuer

 

Goldene Jugendnadel für 10 Jahre aktives Musizieren

          Annika Fischer

 

Silberne Ehrennadel (Erwachsene) für 20 jährige Tätigkeit und Mitgliedschaft im Musikverein Cochem

          Christina Hölzenbein

 

Ehrenzeichen in Gold und Ehrenbrief des Landesmusikverbandes für 40 Jahre aktive Tätigkeit

          Norbert Ungers

 

Über die Ehrungen wurde auch in der Rhein-Zeitung vom 19. Dezember 2017 berichtet.

Bewegung im Vorstand des Musikverein Cochem

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Musikverein Cochem stand die Neuwahl des Vorstands auf der Agenda.

 

Auf Grund persönlicher und beruflicher Gründe kandidierten die Vorsitzende Johanna Henerichs-Liebfried und der Kassierer Christoph Schopphoven nicht mehr für Ihre Ämter.

Bevor es jedoch zur Neuwahl kam, begrüßte die scheidende Vorsitzende die Anwesenden und dankte dem Vorstand und dem gesamten Verein für die Unterstützung, die ihr in ihrer 10jährigen Tätigkeit zu Teil wurde. Der Verein bedankte sich bei ihr mit einem Gutschein und einem bunten Frühlingsstrauß.

Sie gibt zwar den Vorsitz ab, wird jedoch auch weiterhin als Saxofonistin dem Verein erhalten bleiben.

In der Folge gab der Schriftführer Jochen Kunz seinen Jahresbericht bekannt und ließ das vergangene Jahr mit seinen vielen großen und kleinen Auftritten, sowie dem Schiffsausflug nach Bacharach nochmals Revue passieren. Die musikalische Zukunft des Vereins wurde im letzten Jahr durch zwei Geburten langfristig gesichert.

Zum letzten Mal gab der Kassierer Christoph Schopphoven seinen Rechenschaftsbericht ab. Aus beruflichen Gründen ist es ihm nicht mehr möglich, das Amt im gewünschten Maß durchzuführen. Auch ihm dankte die Gemeinschaft herzlich für seine stets vorbildliche und korrekte Kassenführung und überreichte ihm zum Dank einen Gutschein zum Kauf von musikalischem Equipment, denn auch er wird dem Verein als aktives Mitglied am Bariton erhalten bleiben.

Die Kassenführung wurde von den Kassenprüfern als 100% korrekt bestätigt und somit steht der Verein finanziell auf sehr solidem Grund.

Auf Antrag der Kassenprüfer wurde daraufhin dem gesamten Vorstand die Entlastung für die letzten beiden Jahre erteilt.

 

Nun wurde es spannend, denn es stand nun die Neuwahl des gesamten Vorstandes auf der Tagesordnung.

Bei der geheimen Abstimmung wurde Tina Steuer zur neuen ersten Vorsitzenden gewählt.

Als zweiter Vorsitzender wurde Norbert Ungers in seinem Amt bestätigt, ebenso Jochen Kunz als Schriftführer.

Als neuer Kassierer konnte Martin Hölzenbein verpflichtet werden.

Somit war der geschäftsführende Vorstand komplett.

Die weiteren, nicht minder wichtigen Posten, wurden folgendermaßen besetzt:

Christina Hölzenbein wurde als Jugendwartin wiedergewählt, ebenfalls Matthias Raab als Beisitzer.

Andrea Kunz rückte als neues Vorstandsmitglied auf den frei gewordenen Posten des Notenwarts.

Als Kassenprüfer wurden Lukas Johann, Christoph Rosier, Carsten Natersky und Marco Steuer bestimmt.

 

Als letzter hatte der Dirigent Jan Kokich das Wort und bedankte sich bei den Aktiven für die gute Zusammenarbeit, vor allem bei den Proben, bei denen das Wort „Probenarbeit“ manchmal genau so wörtlich zu nehmen ist. Aber diese Arbeit kann sich dann bei den vielen Auftritten, wie z.B. bei den diesjährigen Veranstaltungen im Cochemer Karneval, wirklich „hören“ lassen. Man kann auch mit wenigen Leuten sehr gute Musik machen!

 

Nach dem „Pflichtteil“ der Wahlen wurden noch einige Punkte für das kommende Jahr in lockerer Runde angesprochen, wobei aus der Runde gute Ideen eingeworfen wurden, die vom Vorstand gerne aufgegriffen werden.

Als kleine Belohnung für die Ausdauer an diesem Abend wurde vom Vorstand eine Runde Pizza spendiert.

 

Der Vorstand wird auch weiterhin eng als Team zusammenarbeiten, um die erfolgreiche Geschichte des Musikvereins auch in Zukunft weiter zu schreiben, steht doch im nächsten Jahr das 50-jährige Jubiläum der Neugründung an.

 

Damit diese Geschichte aber weiter geschrieben werden kann, möchten wir gerne alle, die Interesse haben, gemeinsam mit uns Musik zu machen, egal ob alt oder jung, erfahren oder Neuanfänger, dazu aufrufen, sich uns anzuschließen. (Mehr Infos)

 

Man trifft uns jeden Freitagabend ab halb acht im Vereinsheim am Klosterberg oder besucht uns auf unserer Homepage!! Sprecht uns einfach an, wir freuen uns über jede Verstärkung.

 

Hier finden Sie uns

 

Musikverein Cochem e.V.

Vereinsheim am Klosterberg 


56812 Cochem

Kontakt

Hierzu kannst Du unser Kontaktformular nutzen.

 

oder:

 

info[at]musikverein-cochem.de

Aktuell

Wir trauern um unser Ehrenmitglied 

Egon Reisdorf

Der Cochemer ´Stadt- und Landbote´ berichtete über unseren neuen Dirigenten - sie hier

Unser ´Neuer´

wir haben einen neuen musikalischen Leiter

neugierig?  hier klicken hilft weiter

 

Du möchtest uns erleben?

 

Auch in diesem Jahr sind wir auf einer ganzen Reihe von Veranstaltungen zu hören. Die aktuellen Termine findest Du unter:

Termine 

 

Repertoire

einen Überblick über unser Repertoire findest Du hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikverein Cochem